Home Page Image

Ortsplan >
Massage & Gesundheitspraxis
Tom Brändli
Alpenstrasse 14
6300 Zug
Mail an Tom >

Toms Curriculum Vitae >
 



Wer sich keine Zeit nimmt für seine Gesundheit, der wird sich später Zeit nehmen müssen für seine Krankheit. (Konfuzius)

Wer sich rundum Wohlfühlen möchte, muss drei Faktoren berücksichtigen:

  • Genügend Bewegung,
  • eine ausgewogene Ernährung
  • eine ausgeglichene Balance zwischen Job und Freizeit.
Die Menschen haben schon immer Heilmittel gesucht, um bestimmte Schmerzen zu reduzieren oder davon befreit zu werden und sich wohl zu fühlen.
Schmerzen haben oft mit Anspannung - physischer oder psychischer - zu tun (verursacht Minderdurchblutung, Verschlackung, bis zu Zellnekrose). So ist es wichtig, dass wir im täglichen Leben auch zur Ruhe kommen, um entspannen zu können; denn Aktivität und Passivität sollten in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander stehen.
Ebenso können sich Sorgen belastend auf unsere Seele wie auf unseren Körper auswirken. Traurigkeit, Melancholie oder gar Depressionen können unter anderem die Folgen sein.
Seelische (und sekundär auch körperliche) Unausgeglichenheit lässt sich oft auf einen Mangel oder einen Stau von Energie zurückführen. Eine körperlich und seelisch ausgleichende Massage lässt blockierte oder gestaute Energie wieder ins Fliessen bringen. Eine schwache Energie, die sich zum Beispiel in Form von Müdigkeit zeigt, kann durch Massage und andere Therapieformen gestärkt werden. Als weitere Stärkung von Seele, Geist und Körper, gehört auch eine gesunde, „artgerechte“ und abwechslungsreiche Ernährung sowie ein gesundes Mass an Bewegung und sportlicher Aktivität.

Neben meinem Massage- und Therapie-Angebot biete ich ihnen auf meiner Homepage einige Informationen über Ernährung und Sport. Die Informationen beruhen zum grossen Teil aus meinen eigenen Erfahrungen und meiner Ausbildung.