Home Page Image

Ortsplan >
Massage & Gesundheitspraxis
Tom Brändli
Alpenstrasse 14
6300 Zug
Mail an Tom >

Krankenkassen =>
 



Krankenkassen

Bei den meisten Krankenkassen bin ich unter folgenden Registern für die Klassische Massage eingetragen:

EMR ZSR-Nr. M729279              Klassische Massage
Akupunktur Massage
EMR Erfahrungs Medizinisches Register

Das EMR registriert komplementärmedizinisch tätige Therapeutinnen und Therapeuten, sofern diese die Registrierungsbedingungen des EMR erfüllen. Mit den Registrierungsbedingungen soll ein Beitrag zur Qualität der Aus- und Fortbildung der Therapeuten geleistet werden. Eine grössere Zahl von Versicherern stellt heute bei der Vergütung komplementärmedizinischer Leistungen in der Zusatzversicherung auf die EMR-Registrierung ab.

   
ASCA Therapeuten-Nr. 78460        Klassische Massage
Akupunktur Massage
ASCA Unabhängige Dienstleistungsorganisation zur Anerkennung und Weiterentwicklung der Alternativ und Komplementärmedizin

Die Stiftung ASCA, gegründet am 22. April 1991, ist eine neutrale, unabhängige Dienstleistungsorganisation. Sie hat die Anerkennung und Weiterentwicklung der Alternativ- und Komplementär-Medizin zum Ziel. Sie bietet ein globales und anpassungsfähiges Konzept, welches eine bessere Geschäftsführung der nicht ärztlichen Behandlungen durch die Krankenkassen erlaubt.

EGK Krankenkassen Massage Therapeut, klassische Massage
EGK Therapeutenstelle in Solothurn

Die EGK – Therapeutenstelle in Solothurn registriert qualifizierte Therapeuten und Therapeutinnen und vermittelt auf Anfrage deren Adressen in der ganzen Schweiz. Die EGK – Therapeutenstelle in Solothurn wurde von der EGK – Gesundheitskasse ins Leben gerufen. Bei der EGK – Therapeutenstelle sind Therapeuten registriert, die einen Ausbildungsstand nachweisen können, der den von der SNE Stiftung für Naturheilkunde und Erfahrungsmedizin erarbeitenden Qualitätskriterien entspricht.

Bitte beachten Sie, dass der Entscheid über die Vergütung und deren Umfang ausschliesslich beim einzelnen Versicherer liegt und von diesem jederzeit angepasst werden kann.

Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse ob und in welcher Form ihre Zusatzversicherung die Leistung von Massagen der jeweiligen Methoden Nr. übernimmt.